PASSAGEMENT: Strategie, Struktur und Kultur verbinden

Widersprüche und unproduktive Spannungen zwischen Strategie, Struktur und Kultur rauben Energie und verhindern Dynamik.
Erfolgreichen Organisationen gelingt es, die Ziele ihrer Strategie mit der Logik ihrer Struktur und dem Selbstverständnis ihrer Kultur zu verbinden. Diese permanente interne Passung geschieht im Wechselspiel mit den volatilen Ansprüchen von außen. Es ist ein ständiges Managen von Übergängen auf allen Ebenen der Organisation. Diese Arbeit einer agilen Anpassung und Gestaltung nennen wir PASSAGEMENT.


Die Bedingungen für Management haben sich grundlegend gewandelt. Bewährte Steuerungslogiken und bekannte Lösungsmuster kommen an ihre Grenzen oder werden sogar kontraproduktiv. Organisationen geraten unter enormen Druck und brauchen oftmals zu lange, um zu reagieren. Die Realität schafft derweil Fakten, die Reaktions- und Entscheidungszeiten werden dramatisch kürzer.


Oftmals scheint es, als ob die äußere Veränderungsgeschwindigkeit die innere Verarbeitungskapazität deutlich übersteigt. Die Fragen, die daraus resultieren, sind konkret: Was müssen Menschen und Organisationen lernen, wenn die Welten zunehmend komplexer, dynamischer, beschleunigter und (in)transparenter werden? Was bedeutet es für die Zusammenarbeit, wenn Veränderungsprozesse keinen Anfang und kein Ende mehr haben? Und wie agiert man in Spannungsfeldern, die sich partout nicht auflösen lassen?


Die MAICONSULTING stellt mit ihrem PASSAGEMENT-Ansatz diese Fragen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Wir suchen mit unseren Antworten neue Wege – und sind überzeugt, dass man den objektiven Anpassungsdruck in eine subjektive Gestaltungslust transformieren kann. Wir misstrauen dabei den einfachen Lösungen und bauen auf die Möglichkeit der Selbstführung als Grundlage aller Transformation. Persönlichkeitsentwicklung, langfristige Kulturentwicklung und anspruchsvolle Führungskonzepte bekommen somit einen neuen Stellenwert.
Die Frage, wie man die Klugheit in einem System in wirkungsvolles Handeln überführt, wird zur entscheidenden Frage. Eine mutige, engagierte, lernoffene und agile Kultur ist dabei das abstrakte Zielbild - und zugleich die Voraussetzung für die Zukunftsfähigkeit einer Organisation.


Unsere tägliche Arbeit ist die Arbeit mit konkreten Menschen in konkreten Strukturen. Dafür haben wir keine Patentrezepte und keine skalierbaren Beratungsprodukte. Aber die Erfahrung aus unzähligen Change- und OE-Projekten und damit das Wissen, dass Dynamik, Bewegung und Entwicklung möglich ist - auch unter härtesten Bedingungen.


PASSAGEMENT heißt: Das Beste liegt noch vor uns!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!